Trinken nicht vergessen

Trinken - Nicht vergessen!

Schweißtreibende Temperaturen in der Region um Mannheim. Jetzt ist es wichtig ausreichend und richtig zu trinken.

Trinken
Wir alle profitieren enorm, wenn wir genügend trinken, genauer:
Flüssigkeit ist gut für die Konzentrationsfähigkeit, den Kreislauf und auch die Verdauung.

Der Körper eines Erwachsenen besteht zu ca. 70 % aus Wasser, denn Wasser ist sein Kühl-, Lösungs- und Transportmittel.

Trinken bei Hitze
Bei Hitze sollte ein Erwachsener täglich 1,5 – 2,5 Liter trinken. Neben der Flüssigkeitszufuhr werden über die Getränke auch lebensnotwendige Mineralstoffe und Spurenelemente aufgenommen. Wird diese Flüssigkeitsmenge langfristig unterschritten, kann es zu gesundheitlichen Problemen kommen.

Der Beste Durstlöscher
Mineralwasser ist der beste Durstlöscher. Es führt dem Körper neben der Flüssigkeit auch noch viele wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente zu. Bei der Wahl des Wassers sollte man auf die persönlichen Bedürfnisse achten. Schwitzen Sie viel ist ein natriumhaltiges Wasser die bessere Wahl.

Alternativen für Wassermuffel
Wasser lässt sich durch die Zugabe von Aromen (z. B. Zitrone, Minzblättern oder einem Schuss Saft) aufpeppen und sorgt für Abwechslung beim Trinkgenuss. Kräuter-, Früchte- und Rooibuschtee können die Trinkauswahl
ergänzen.