Gruppenbetreuung

Gruppenbetreuung - für wen?
Für demenzkranke Menschen im frühen und mittleren Stadium der Erkrankung bieten wir regelmäßige Gruppentreffen in unserem neuen Senioren-Zentrum an.

Ziele der Gruppenbetreuung
Entlastung der pflegenden Angehörigen, Förderung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben der Demenzkranken sowie Vermeidung deren sozialen Isolation.

Fahrdienst
Unsere Gruppentreffen-Teilnehmer werden von einem Fahrdienst zu Hause abgeholt und nach der Gruppenstunde zurück gebracht.

Finanzierung der Gruppenstunden
Erfolgt durch die Pflegeergänzungsleistungen der Kassen.
Zusätzliche Betreuungsangebote können zu Gunsten der Patienten auch mit der Verhinderungspflege gekoppelt werden.

Inhalte der Betreuung

  • Kreative Gestaltungsangebote (Basteln)
  • Singen, Musik hören, Filme anschauen
  • Sinnesübungen
  • Gedächnisspiele
  • Spaziergänge und kleine Ausflüge
  • Kaffee - und Kuchen Stündchen
  • Gemeinsames kochen
  • Erzähl- Kaffee
  • Bewegungsübungen
  • Theater, Konzert, Museumsbesuche
  • Tiertherapie
  • Weihnachtliches Backen
  • Babys sind zu Besuch bei Senioren

Angebot für Angehörige
Angehörigentreffen, Angehörigenschulungen, Infoveranstaltungen
Alle Angehörigenangebote sind mit paralleler Betreuung der Patienten möglich.

Unser Betreuer-Team
Die Betreuung erfolgt durch geschultes Pflegepersonal unter ständiger fachlicher Anleitung und Begleitung.

Kooperationspartner

  • Pflegekassen
  • Kliniken
  • Rehabilitationszentren
  • Ärzte
  • Apotheken
  • Fußpflege
  • Frisör

Partner