Skip to main content
Fragen? Rufen Sie uns an.
Tel.: 0621-7001 8980

Charmeoffensive für den Pflegeberuf: "Pflegen ist nice"

Einen Masterplan, der mit allen Akteuren der Pflege und unter Beteiligung aller Ministerien der Landesregierung erarbeitet werden soll, fordert Brandenburgs Sozialministerin Susanna Karawanskij

Das gemeinsam mit der Liga der Wohlfahrtverbände entstandene 10-Punkte-Programm zur Pflege sei dafür durchaus ein Anfang: "Dieser Prozess sollte durch eine Charmeoffensive für den Pflegeberuf begleitet werden. Wir sollten darauf hinwirken, dass ‚Pflegen nice ist‘."

Karawanskij: "Mir liegt sehr viel daran, dem respektvollen Umgang miteinander und der gesellschaftlichen Anerkennung des Pflegeberufes mehr Gewicht zu verleihen. Das haben die Pflegebedürftigen ebenso verdient wie die Pflegenden."

(Quelle Vincentz Verlag / Altenpflege)