ambulante Pflege

Ausbildungsstellen besetzt

Unsere ab September/Oktober zu besetzenden Ausbildungsstellen zum/zur Altenpfleger/in bzw. zum Kaufmann im Büromanagement sind vergeben. Wir danken für die vielen Bewerbungen und freuen uns auf die „Frischlinge“.  Die nächste Möglichkeit bei den PFLEGE Profis eine pflegerische Ausbildung zu starten, gibt es ab dem 1.April 2020.  Bewerbungen werden gerne schon jetzt entgegen genommen. Bewährt hat sich auch bereits vor der Ausbildung als Pflegehilfskraft zu arbeiten. Man sammelt Erfahrungen, die für die Ausbildung hilfreich sind und man kann sich auch ein Bild über den Beruf machen.

AWO und Diakonie drohen mit Ausstieg aus ambulanter Pflege

Die Arbeitgeberverbände der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Diakonie drohen in Niedersachsen mit einem Ausstieg aus der ambulanten Pflege. Die Kassen vergüteten Pflegeleistungen nicht ausreichend, weshalb viele den Trägern zugehörige Pflegedienste kaum weiter überlebensfähig seien, so die Verbände.

Beherzte Pflegerin greift ein

Beherzte Pflegerin

"Nicht nur wir geben alles für die Bevölkerung", schreibt die Heddesheimer Feuerwehr im Internet über einen Einsatz, der sie am Freitagmorgen gegen halb neun in die Muckensturmer Straße führte. Ein ambulanter Pflegedienst hatte Alarm geschlagen, weil eine Patientin nicht wie sonstüblich die Tür öffnete, sondern sich in hilfloser Lage befand, wie die Pflegekraft beim Blick durchs Fenster sah. Die Pflegerin fackelte offenbar nicht lange: „Noch vor unserem Eintreffen stieg diese mit einer Leiter in die Wohnung und öffnete die Tür von innen heraus“, schreibt die Freiwillige Feuerwehr über die couragierte Helferin. So habe der Rettungsdienst ohne Zutun der Wehr sofort eingreifen können.

Einwanderungsgesetz für Fachkräfte aus Nicht EU Ländern

Einwanderungsgesetz für Fachkräfte

Am 7.Juni hat die grosse Koalition ein Einwanderungsgesetz für Fachkräfte beschlossen. So soll insbesondere qualifiziertem Personal für die Pflege aus Nicht-EU-Ländern die Einreise und Arbeitssuche erleichtert werden. Die sogenannte Vorrangprüfung, wonach erst geprüft wird ob es in dem Berufszweig Personal in Deutschland gibt, entfällt.

Film: Umschulung zur Pflegefachkraft

Film: Umschulung zur Pflegefachkraft

Im Rahmen der bundesweiten Informations- und Öffentlichkeitskampagne zu den neuen Pflegeausbildungen „Mach Karriere als Mensch!“ soll ein 30-sekündiger Film zum Thema „Umschulung zur Pflegefachkraft“ entstehen. Dieser soll unterschiedliche Facetten aus dem Arbeitsalltag dreier Umschülerinnen und Umschüler zeigen. Der Film soll potentiellen Auszubildenden einen Eindruck in das verantwortungsvoll Tätigkeitsfeld von Pflegefachkräften geben und Lust auf eine Umschulung zur Pflegefachkraft machen.

Frohe Weihnachten 2018

Frohe Weihnachten 2018 und ein Gutes Neues Jahr

Wir wünschen unseren Patienten, Mitarbeitern, Freunden, Partnern
sowie deren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest,
Gesundheit und Glück für das kommende Jahr.

Besondere Grüße gehen an alle Diensthabenden, die über die Weihnachtsfeiertage arbeiten und sich liebevoll um unsere Patienten kümmern.

Vielen Dank für den tatkräftigen Einsatz!

Lange Wartezeiten nach Pflegebegutachtung

Der Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS) hat im Januar bekannt gegeben, dass die neue Pflegebegutachtung, welche seit knapp einem Jahr gilt,  2017 mehr Versicherten entsprechende  Leistungen der Pflegeversicherung beschert hat. Im Vergleich zu 2016 wurden 2017 ca. 304000 Versicherte neu anerkannt. Insgesamt hat der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) 2017 mehr als 1,6 Millionen Versicherte mit dem neuen Verfahren begutachtet, bei 1,4 Millionen empfahlen die Gutachter einen der fünf Pflegegrade.

MDK Besuch Ende 2018

MDK Besuch Dezember 2018

Basierend auf dem jährlichen Kontrollrhythmus des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen wurde unser Pflegedienst kurz vor den Feiertagen am Ende des Jahres 2018 auf Herz und Nieren überprüft. Das Ergebnis der Prüfung: sehr gut, 1.0. Über diese Anerkennung durch den MDK freuen wir uns natürlich sehr.

Möglich machen dieses Ergebnis unsere Mitarbeiter, mit ihrer unermüdlichen Arbeit und dem streben nach einer bestmöglichen Pflege. Ihnen und besonders Frau Hartmann unserer PDL ist diese hohe Pflegequalität zu verdanken und gebührt unser Respekt und Dank.

PDL Update 2019

PDL FortbildungGeschäftsführerin Birgit Hartmann legt viel Wert darauf, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege Profis stets weiterbilden. Sie geht mit guten Beispiel voran und brachte sich mit einem Update für Pflegedienstleitungen auf den neusten Stand.

Schwester Beate

Unsere jahrelange Mitarbeiterin Schwester Beate hat sich in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Was für uns, auf der einen Seite, natürlich sehr bedauerlich ist, gönnen wir Ihr selbstverständlich vom ganzen Herzen.

Schwester Beate erfreut sich bei den Kolleginnen, Kollegen und Kunden großer Beliebtheit.



Einige Kollegen-Zitate aus unserer Mitarbeiter-App zum Abschied:  „Danke Dir für die nette Zeit…“, „Beate, danke Dir für alles, Du wirst fehlen..“ , „Beate, alles Gute für deine Zukunft. Deine freundliche, zuvorkommende und ruhige Art kam uns allen zugute…“


Trinken nicht vergessen!

Allerorts schweißtreibende Temperaturen. Jetzt ist es wichtig ausreichend und richtig zu trinken.

Teilnahme bei urologischen Weiterbildungen

Urologische Weiterbildung in der ambulanten Pflege

Adäquate Fortbildung in der ambulanten Pflege ist das A und O einer professionellen Pflege. Deshalb besuchen unsere Mitarbeiter regelmäßig Fortbildungen, wie die in der urologischen Fachpraxis in Mannheim von Dr. med. Ali Barhoum.

Werde ein Pflege Profi - Aktuelle Stellengesuche in Mannheim und Heddesheim

Werde ein Pflege Profi

Für unsere Standorte in Heddesheim und Mannheim suchen wir aktuell neue Teammitglieder die sich den Pflege Profis anschließen möchten.
 
Wir bieten einen sicheren und modernen Arbeitsplatz, gute Bezahlung, umfangreiche Sozialleistungen.

Aktuell suchen wir